Hip-Hop · Theater

Welcome to Astoria


Eine Rap & Live-Comic-Performance mit der HipHop-Band TEXTA und Lukasz Aleksander Glowacki aka MAMUT

Hupka und Pistoletti, zwei Landstreicher, unterwegs auf der Suche nach einem geeigneten Winterquartier. Hupka erfindet den Staat ASTORIA, den eine amerikanische Gräfin ihrem Gatten zum Geburtstag schenkt.

Also findet eine große Staatsgründungsparty statt: Herzlich willkommen im Staate Astoria – hier ist alles auf Fiktion und Spekulation auf­gebaut, auf Lug und Trug. Und nach und nach wird aus dem Nichts ein System: ein Verwaltungs­system, ein Bankensystem, ein Ordnungssystem und natürlich muss man sich als Einwanderungsland Regeln geben. Aus­länder, Asylanten, Immigranten – alles drängt nach Astoria … die Nationalhymne ist schon geschrieben – gendermäßig korrekt.

Das Team der Produktion Max’n Morizz feat. TEXTA holt zu einer neuen Unternehmung aus.

Frei nach Jura Soyfers Astoria von Dominik Günther und Franz Huber


Vergangene Termine