Literatur

„weites. land. hell. dunkel.“


Themenlesung mit Mechthild Podzeit-Lütjen, Gunther Polnizky und Martina Sens.
Für Spannung garantiert die Ausleuchtung menschlicher Lebensräume, zwischen Liebe und Gewalt, Licht und Schatten. Die AutorInnen lesen dabei aus ihren aktuellen Büchern und stehen anschließend zum Gespräch bereit.
Moderation: Sidonia Gall


Vergangene Termine