Party

WeinHara - Vinyl Präsentation + 1. Konzert


live:
WEINHARA

Fürth Westblock
DJ Peter Hartwig (Made in Babylon)

CocktailHappy Hours 9-11 pm






WeinHara am Weg zur 1. Vinyl und Konzert
BDM-EP+ inkl. Remixe, u.a. von Peter Hartwig

Wien - WeinHara (WH) ist ein Musik-Projekt des Künstlers Philipp Müller und mit dem ersten Live-Auftritt wird am 15.11. 2018, die limitierte Auflage des Vinyls BDM-EP+ präsentiert. Das geschieht in der Veranstaltung Kybernetik 2. Ordnung, im Club-U, Karlsplatz Obj. 26 (Otto Wagner Pavillon), 1010 Wien. Einlass ist ab 21 Uhr.

Die Sound-Palette von WH reicht von organisch rockenden, zuweilen funky und dubigen, bis hin zu höchst synthetischen, aber auch orchestralen und ätherischen Klangerlebnissen. Diese wirken sowohl tanzbar als auch schwelgerisch. Harmonikal bewegt sich WH eher durch dunkle Geflechte, die durch kaleidophonische Momente erleuchtet werden und bedient sich auch gerne Kirchentonarten. Zusätzlich zu den vier Titeln: Hack!, Bediene Die Maschine, Löscht Das Feuer! und Eutopia, enthält die BDM-EP+ drei Remixe des Stücks Bediene Die Maschine.

Co-Komponist und -Produzent von Müller ist Alec Corwin Whittier, der u.a. mit dem Filmkomponisten Jon Brion, dem Produzenten Kim Fowley und Jon Moss von Culture Club zusammen arbeitete. Peter Zirbs - der soeben sein 1. Solo-Album veröffentlichte und u.a. auch bekannt für Konsortentm, Depeche Ambros und Puppengold Records ist - agierte ebenfalls als Co-Produzent und kreierte den abschließenden Sound & Mix der 1. Produktionen von WH. Die Remixe wurden von Peter Hartwig in Wien, Hibrid in Sarajevo und Matt Drozd in London produziert und reichen stilistisch von psychedelischen Low-Fi Dance Hall Dub, über experimentellen Deep House, bis zu Nu-Metal.

Live ist Anna Siglreitmeier mit Trompete und Keyboard Teil von WH. Alec spielt Bass und Müller als Sänger kümmert sich auch um die Maschine, die den Drum- & Synth-Sound ausspuckt.
Veröffentlicht wird WH durch das Label Fair Art Pop Records und 30% des Umsatzes der Vinyl BDM-EP+ wird an die drei international agierenden NGOs, Amnesty International, Ärzte Ohne Grenzen und Green Peace gespendet.

WeinHara im Netz:

BC:
http://weinhara.bandcamp.com/album/bdm-ep

YT:
https://www.youtube.com/channel/UC4_xxgVisrgsjiVcNpUsZ4w/videos?shelf_id=0&view=0&sort=dd

FB:
https://www.facebook.com/weinhara/

SC:
https://soundcloud.com/weinhara/albums

FM4 SP:
https://jericho.orf.at/soundpark/w/weinhara/main


Vergangene Termine