Diverse Musik

Weine & Gstanzeln vom Neusiedlersee


Hasso (Ernst Haszonits), Mundartliedermacher aus Frauenkirchen, unternimmt mit seiner neuen Gstanzlpartie „Der gute Jahrgang“ im Weinwerk eine musikalische Weinreise von Neusiedl am See owi noch Pomogy.

Im Puszta-Expressabteil werden Andreas Salzer (Tuba), Hannes Schmidt (Akkordeon) und Markus Letzl (drums) Platz nehmen und aus den Gstanzeln einen Göttertrank aus Attwenger, Johnny Cash und Hans Moser kreieren.

„und waunst taunzn kaunst los i di nimma los“

Die Band „Der gute Jahrgang“ führt einen Liederschatz im Reisegepäck, der nicht nur das geschulte Ohr, sondern auch jedes Tanzbein in Schwingung versetzt. Viele Reisedestinationen entlang der regionalen Weingärten, der Rübenfelder und des Nationalparks Neusiedler See Seewinkel fanden Einzug in die hauseigenen Liedertexte des Autors. Und das gute alte Volkslied wird an diesem Abend im Weinwerk in trauter Weinseligkeit endlich zurück in die Zukunft gesungen. Nach dem Motto: Junger Wein in neue Schläuche.

„da stochldrod is weg owa di grenz de is no do“

Und damit Pomogy nicht für immer und ewig die musikalische Endstation bleibt, wollen Hasso und seine „Gute JahrGäng“ über alle Grenzen dieser Welt hinweg singa, spün und taunzn. Für das Jahr 2015 ist, zusammen mit einem Liederbuch beim Verlag „bibliothekderprovinz“, das erste gemeinsame Album mit einer Auswahl ihrer besten Gstanzeln geplant.
Wir sind alle schon sehr gespannt auf den neuen guten Jahrgang.
Begleitet wird „Der gute Jahrgang“ von jungen Winzern entlang der Strecke des legendären „Pustaexpress“

Eintritt: Freie Spende


Vergangene Termine