Ausstellung: Wissen

Weihrauch - Zimt - Vanilleduft


Im Rahmen der winterlichen Sonderausstellung "Weihrauch - Zimt - Vanilleduft. Exotische Gewürze und Früchte in der kalten Jahreszeit" lädt der Botanische Garten ein, viele Hintergründe unserer Gewürze und Früchte, die zu dieser Zeit verwendet werden, zu erfahren. Im angenehm temperierten Ambiente der Glashäuser werden viele Originalpflanzen gezeigt, wie z.B. Vanille, Ingwer, Kokos und Kakao.

Wenn es im Spätherbst und Winter draußen ungemütlich und kalt wird, machen wir es uns in unseren Wohnungen gerne gemütlich. Mit Punsch, Glühwein, Früchtetee, Weihnachtsbäckereien und angenehmen Düften wird es dann so richtig kuschelig zu Hause. Wir verwenden dabei - meist ganz selbstverständlich - die Produkte von verschiedenen Pflanzen, die ihren Ursprung oft in exotischen Ländern auf der ganzen Welt haben.

Im Rahmen der winterlichen Sonderausstellung "Weihrauch - Zimt - Vanilleduft. Exotische Gewürze und Früchte in der kalten Jahreszeit" lädt der Botanische Garten ein, viele Hintergründe unserer Gewürze und Früchte, die zu dieser Zeit verwendet werden, zu erfahren. Im angenehm temperierten Ambiente der Glashäuser werden viele Originalpflanzen gezeigt, wie z.B. Vanille, Ingwer, Kokos und Kakao.

Neben typischen Produkten wie Safranfäden, Muskatblüten und Kardamomsamen werden beispielsweise Fragen beantwortet, wie: "Was verwendet man denn eigentlich bei der Gewürznelke?", "Wo wächst der Zimtbaum und wie sieht er aus?" oder "Wie entsteht das Vanillearoma?".

Sinnliche Ergänzungen erleben Sie anhand von Duftstationen mit charakteristischen Wohlgerüchen und die eine oder andere Spezialität gibt es auch im Shop zu kaufen. Eine Begleitbroschüre zur Ausstellung ist zum Unkostenbeitrag von € 3,00 ebenfalls beim Portier erhältlich. In der Broschüre sind die Informationen zu den ausgestellten Pflanzen, Gewürzen und Früchten nochmals zusammengestellt, jeweils ergänzt mit einem Rezept zum Ausprobieren.

Tgl. 8 bis 17 Uhr


Vergangene Termine