Neue Klassik · Klassik

Weihnachtskonzert - Seltsam ists, im Schnee zu wandeln


Ensemble Wiener Collage

Katrin Targo, Sopran
René Staar, Dirigent
Nadja Kayali, Regie

Arnold SCHÖNBERG Weihnachtsmusik
Uraufführungen von Katharina BLASSNIGG, Christian FLURY, Gregor HANKE, Alexandra KARASTOYANOVA-HERMENTIN, Herbert LAUERMANN, Alexis PORFIRIADIS, Gerald RESCH, René STAAR, Ana SZILAGYI, Alejandro del VALLE-LATTANZIO

Weihnachten ist überall auf der Welt das größte Fest der Christen und wird doch ganz verschiedenartig gefeiert. Deshalb stellen wir im diesjährigen Konzert die östliche, orthodox-christliche Glaubensgemein¬schaft ins Zentrum, die im Stück Christian Flurys über den altrussischen Kirchengesang evoziert wird. Betrachtungen zum Winter (Karastoyanova-Hermentin) oder abergläubisches Brauchtum (Staar) gehören ebenso zum Programm wie Stücke, die in freier Assoziation zum Thema stehen (Porfiriadis, Resch) oder an die Traditionen östlicher Melismatik anknüpfen (Szilagyi). Einen Kontrapunkt setzt Schönbergs Weihnachtsmusik, in der protestantische und katholische Liedtradition polyphon zusammenklingen.

Um 18.45 findet eine Konzerteinführung mit Nadja Kayali statt (Eintritt frei).

Tickets: 14 Euro / erm. 7 Euro


Vergangene Termine