Klassik

Weihnachtskonzert – Barocke Noëls


Gesangsstudio Do-Re-Mi
Ltg: Irina Golubkova
Les Musiciens de Saint-Julien
David Greenberg, Sophie Iwamura – Violine
Nicolas Sansarlat – Viola
Éric Bellocq – Laute, Orpheoreon
Isabelle Sauveur – Orgel
Enea Sorini – Gesang, Dulcimer, Schlagwerk
Elsa Frank – Oboe, Blockflöte
Anaïs Ramage – Fagott, Blockflöte
Ltg: François Lazarevitch – Flöten, Dudelsack

Er erforscht seit Jahren den Einfluss traditioneller Musik aus Frankreich und Großbritannien auf die Kunstmusik im Barock: François Lazarevitch mit seinen Les Musiciens de Saint-Julien. Innerhalb von musik+ war er bereits zwei Mal mit dem Tanzmeister Yvon Guilcher zu Gast und schenkte dem Publikum lange und bewegte Nächte. In einem seiner aktuellen Projekte hat sich der Flötist und Dudelsack-Spieler mit alten, in unsere Zeit überlieferten Weihnachtsliedern beschäftigt und mit den Bearbeitungen von Charpentier, Delalande und Corrette ihre Ursprünge erforscht. Lazarevitch lässt die Wunderwerke der alten Volksmusik neu erstehen und gibt ihnen ihre regionale Einfärbung und deren Akzente wieder: die unglaubliche Vielfalt der Klangfarben des Pastoralen durch Flöten, Oboen und den Dudelsack wie auch die erfindungsreichen Verzierungen, die daran erinnern, dass viele Weihnachtslieder zu Beginn Tänze und Trinklieder waren. Gemeinsam mit dem Gesangsstudio Do-Re-Mi machen die französischen Musiker die gestresste Vorweihnachtszeit vergessen und stimmen uns auf die Schönheit der Festtage ein.

19.15 Uhr – Einstimmung

Kat. I € 49 / Kat. II € 39 / Kat. III € 29 / Kat. IV € 19


Vergangene Termine

  • Mi., 21.12.2016

    20:15

    Information & Karten
    musik+
    Schmiedgasse 5, 6060 Hall in Tirol, Österreich
    Tel.: +43 5223 53 808, Fax: +43 5223 53 808 80
    office@musikplus.at, www.musikplus.at

    Karten österreichweit an allen Vorverkaufsstellen von Ö-Ticket sowie in allen Sparkassen und Raiffeisenkassen, beim Innsbruck Ticketservice, IVB Kundencenter, Tourismusverband Region Hall-Wattens und im Internet: www.musikplus.at

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.