Diverses · Film

Weihnachtsfilme: Die besten Klassiker im Fernsehen


Um in die richtige Stimmung zu kommen, gibt es auch heuer wieder ein großes Angebot an Weihnachtsfilmen im TV.

Weihnachtsfilme gehören zu einer besinnlichen Weihnachtszeit einfachdazu. Und obwohl wir so manchen Film zugegeben schon zigfach gesehen haben, freuen wir uns in der Vorweihnachtszeit und während der Feiertage dennoch jedes Jahr aufs Neue darauf - insbesondere 2020, wenn der Lockdown viele Pläne und größerer Feierlichkeiten einschränkt.

Hier gibt es den großen TV-Überblick für die Feiertage:

TV-Tipps für Weihnachten

Kevin Allein zu Haus (1991)
Weihnachten ist ohne Kevin einfach nicht vollständig – sowohl für die ZuseherInnen vor dem Fernseher, als auch für Kevins Familie im Kult-Film. Als die McCallisters über die Weihnachtsfeiertage nach Paris fliegen wollen, bemerken sie zu spät, dass ihr Sohn Kevin (Macaulay Culkin) fehlt. Dieser erlebt indessen Zuhause jede Menge Abenteuer und muss sich mit zwei idiotischen Einbrechern herumschlagen.

Sendetermine:
ATV Sa, 18.12. um 20:15 Uhr
Sat1 Do, 24.12. um 20:15 Uhr und Sa, 26.12. um 15:35 Uhr
TNT Film Do, 24.12. um 14:40 Uhr und Fr, 25.12. 09:30 Uhr

Kevin – Allein in New York (1992)
In der Fortsetzung erwischt Kevin McCallister (Macaulay Culkin) versehentlich das falsche Flugzeug, als er mit seinen Eltern in den Urlaub fliegen will. Statt wie geplant nach Miami zu jetten, findet sich der Kleine nach der Landung plötzlich im weihnachtlichen New York wieder.

Sendetermine:
ATV Mo, 21.12. um 20:15 Uhr und Do, 24.12. um 13:50 Uhr
Sat1 Fr, 25.12. um 20:15 Uhr und Sa, 26.12. um 17:30 Uhr
3Plus Do, 24.12. um 15:55 Uhr

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (1973)
Die tschechisch-deutsche Version von "Aschenputtel" gilt seit mehr als 40 Jahren als der Weihnachtsklassiker schlechthin. Darin lebt Aschenbrödel nach dem Tod ihres Vaters als Magd auf dem eigenen Hof. Ihre böse Stiefmutter macht ihr das Leben zur Hölle. Von einem Kutscher erhält sie eines Tages drei Haselnüsse, die ihr je einen Wunsch erfüllen sollen. Zufällig begegnet sie kurz darauf einem Prinzen und die beiden verlieben sich Hals über Kopf. Ihr Happy-End droht jedoch wegen ihren Stiefschwestern zu scheitern.

Sendetermine:
WDR So,13.12. um 13:20 Uhr
BR So, 20.12. um 12:00 Uhr
One So, 20.12. um 14:15 Uhr und Do, 24.12. um 18:50 Uhr
NDR So, 20.12. um 15:05 Uhr und Do, 24.12. um 16:15 Uhr
Das Erste Do, 24.12. um 12:15 Uhr und Fr, 25.12. um 11:25 Uhr
SWR Do, 24.12. um 22:30 Uhr
RBB Do, 24.12. um 23:15 Uhr

Die Geister, die ich rief (1988)
Die Komödie mit Bill Murray in der Hauptrolle gilt als die moderne "Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens. Hauptfigur Francis Cross ist erfolgreicher Fernsehchef und ein ziemliches Ekel. Wie es den Menschen in seinem Umfeld ergeht, interessiert ihn nicht. Er ist stets auf sich, sein Geld und seine Karriere fokussiert. Erst als die drei Geister der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Frank besuchen, wird ihm bewusst, dass er sein Leben ändern muss.

Sendetermine:
Sky Cinema Family Do, 17.12. 08:05 Uhr und Fr, 18.12. 22:00 Uhr
ATV Fr, 18.12. um 22:20 Uhr und So, 20.12. 13:40 Uhr
Kabel Eins Mi, 23.12. um 20:15 Uhr
Sat1 Do, 24.12. um 18:00 Uhr

Der Grinch (2000)
Jim Carrey spielt den Weihnachts-hassenden Grinch, der den Menschen die Festtage vermiesen will. Aufgrund dessen klaut er die Wiehnachtsgeschenke der BewohnerInnen von Whoville. Die kleine Cindy Lou Who hat sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Weihnachten zu retten und dem griesgrämigen Grinch zu helfen, Weihnachten lieben zu lernen.

Sendetermine:
Super RTL Sa, 12.12. um 20:15 Uhr und So, 13.12. um 22:00 Uhr
Sky Cinema Family Fr, 18.12. um 18:30 Uhr, Sa, 19.12. um 10:00 Uhr, Mo, 21.12. um 16:50 Uhr, Di, 22.12. um 08:40, Mi, 23.12. um 13:45 Uhr, Do, 24.12. um 06:05 Uhr und Do, 24.12. um 20:15 Uhr
RTL Do, 24.12. um 15:10 Uhr und Fr, 25.12. um 09:20 Uhr

Das Wunder von Manhattan (1994)
Ein herzerwärmender Film, der zeigt, dass alles möglich ist, solange man daran glaubt. Weihnachtsmann Kriss Kringle ist in New York unterwegs und stellt wundersame Dinge an, um Freude zu verbreiten. Doch da die Menschen den Glauben an den Weihnachtsmann verloren haben, halten alle den Alten für verrückt. Einzig und allein das kleine Mädchen Susan versucht ihm zu helfen und das Weihnachtsfest zu retten.

Sissi – die Trilogie (1955)

Tatsächlich... Liebe (2003)
Diese Rom-Com bietet das größte Staraufgebot: Keira Knightley, Hugh Gand, Emma Thompson, Thomas Brodie-Sangster, Liam Neeson und viele mehr suchen darin die wahre Liebe und durchgehen dabei Höhen und Tiefen. Kitschig, lustig und traurig – der Film hat alles, was ein schöner Weihnachtsklassiker haben sollte.

Sendetermine
ORF 1 Mi, 23.12. um 22:30 Uhr und Do, 24.12. um 17:25 Uhr
ZdfNeo So, 20.12. um 20:15 Uhr
Zdf Do, 24.12. um 23:35 Uhr
Sky Cinema Family Do, 17.12. um 20:15 Uhr, Mo, 21.12. um 23:25 Uhr und Mi, 23.12. um 11:30 Uhr
Die Trilogie über das Leben der österreichischen Kaiserin Elisabeth alias Sissi gilt als absoluter Klassiker in der Weihnachtszeit. Die Filme aus den 50ern, mit Romy Schneider und Karl-Heinz Böhm in den Hauptrollen, sind zudem nur in der Weihnachtszeit im Free TV zu sehen und sonst bei keinem Streaminganbieter auffindbar.

Sendetermine: Sissi
ORF 2 Fr, 25.12. um 13:05 Uhr
Das Erste Fr, 25.12. um 14:55 Uhr
Sky Cinema Family So, 20.12. um 11:30 Uhr
Sky Cinema Classics Do, 24.12. um 20:15 Uhr

Sendetermine: Sissi – Die junge Kaiserin
ORF 2 Fr, 25.12. um 14:45 Uhr
Das Erste Fr, 25.12. um 16:40 Uhr
Sky Cinema Family So, 20.12. um 13:20 Uhr
Sky Cinema Classics Do, 24.12. um 22:05 Uhr

Sendetermine: Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin
ORF 2 Sa, 26.12. um 13:10 Uhr
Das Erste Sa, 26.12. um 16:45 Uhr
Sky Cinema Family So, 20.12. um 15:10 Uhr
Sky Cinema Classics Do, 24.12. um 23:55 Uhr

Sendetermine:
Kabel Eins Mi, 16.12 um 20:15 Uhr und Do, 17.12. um 00:25 Uhr
Puls4 Do, 24.12. um 15:25 Uhr

(film.at/Lana Schneider)


Vergangene Termine