Theater

Weekend im Paradies


Die Amateurtheatergruppe AmaKult der Kulturszene Kottingbrunn präsentiert eine pikante KultKomöde in drei Akten von F. Arnold und E. Bach.


  1. Mai – 19:30 Uhr Kulturwerkstatt - PREMIERE

  2. Mai – 19:30 Uhr Kulturwerkstatt

  3. Mai – 18:00 Uhr Kulturwerkstatt

  4. Mai – 19:30 Uhr Kulturwerkstatt

  5. Mai – 19:30 Uhr Kulturwerkstatt

  6. Mai – 18:00 Uhr Kulturwerkstatt



Die Amateurtheatergruppe AmaKult der Kulturszene Kottingbrunn präsentiert eine pikante KultKomöde in drei Akten von F. Arnold und E. Bach. Regie: Franz Schiefer

Eine neue Regierung hat immer auch Einfluss auf das dahinterstehende Beamtentum. Mancher hofft vielleicht auf eine Beförderung, einen Aufstieg auf der tückischen Karriereleiter. Ein anderer hofft nicht das erste Mal darauf …

In diesem immer wieder aktuellen Umfeld spielt die nächste Produktion von AmaKult: „Weekend im Paradies“: Ein Schwank aus dem Leben über Beamtentum, Freunderlwirtschaft, Hoffnung und Enttäuschung. Daneben hat Gott sei Dank jeder auch seine kleinen und großen Geheimnisse – und den großen Wunsch, ein Paradies zu erleben, in dem der Sündenfall durchaus gestattet ist.

Inhalt
Der biedere Beamte Willi Wurmser aus dem Innenministerium wird bei den Beförderungen ständig übergangen. Rechtschaffenheit und Zuverlässigkeit reichen nicht aus, wieder ist ein Anderer – zufällig ein Neffe des Ministers – an seiner Stelle die Karriereleiter hinauf geklettert. Da kommt ihm die Beschwerde einer erzürnten Anrainerin gerade recht: Im Hotel „Zum Paradies“ würden Zustände wie in einem Freudenhaus herrschen, die geradezu nach dem engagierten Eingreifen eines amtlichen Organs schreien. Zum ersten Mal in seinem Leben will Wurmser jetzt die Initiative ergreifen und so seine Karriere in Schwung bringen. Zu seiner allergrößten Verwunderung trifft Wurmser in dem verruchten Etablissement aber alle seine Vorgesetzten in Damenbegleitung. Wird da der Bericht über die unmoralischen Zustände im „Paradies“ seine Chancen auf rasche Beförderung wirklich erhöhen können? Es erwartet Sie wiederum eine äußerst turbulente Komödie, die Ihre Lachmuskeln stärkt.

Es spielen
Harald Brutti, Leo Brunner, Franz Grünwald, Heinrich Schrott, Michael Jahn, Sonja Achleitner, Burgi Weissenböck, Anita Hauer, Gabi Mattehs, Susanne Waldhauser, Walter Tröstl, Regina Brunner, Maria Koisser


Vergangene Termine