Diverses · Messe

Wedding Walk


Verschiedenste Top-Locations im Zentrum der Stadt, wie Lobmeyr, Steffl 6th Floor, Augarten, Michel Mayer und Petra Pabst bilden die außergewöhnliche Szenerie des Hochzeits-Inspirationslaufs.

In den Shops selbst werden ausgewählte Hochzeitsausstatter und Dienstleister aus den Bereichen Fotografie, Locations, Patisserie, Mode, Papeterie, Schmuck, Hochzeitslisten, Make up und Haare ihr Angebot präsentieren.
Beginn des Wedding Walks zwischen Kärntnerstraße und Stephansdom ist morgens um 10.00 Uhr. Ende 18.00 Uhr.
Der Eintritt ist kostenlos. Die Besucher erwartet viel Inspiration und ein Goodie Bag (solange der Vorrat reicht).

Über Wedding Affairs:
Die Wedding Affairs wurden 2009 als Plattform (mit dem ersten Event „Brautsache“ in Wien) gegründet. Zwei Jahre später riefen Michaela Honies, Niely Hoetsch und Verena Schrack, deren geschäftliches Know How und finanzielle Unterstützung diese sehr innovative Idee auf dem österreichischen Hochzeitsmarkt erst möglich machten, die erste Wedding Affairs Ausstellung ins Leben. Gemeinsam anaylsieren die Organisatoren und Kuratoren laufend und sorgfältig den Markt zu diesem Thema.
Mit einer außergewöhnlichen Networking Plattform und einer hervorstechenden Corporate Identity fand die Wedding Affairs bereits im Semper Depot und im Museumsquartier als Ausstellung der etwas anderen Art statt. Die elegante CI wurde über alle Kanäle beibehalten, bei der Auswahl der Aussteller, der Homepage, dem Ausstellungskatalog, in der Kooperation mit einem Luxusmagazin sowie im Messebau selbst.
Zitat Verena Schrack: „Zweifellos prägte Wedding Affairs den österreichischen Hochzeitsmarkt enorm, indem sie die Basis für einen Brachenzweig der Hochzeitsindustrie legten, der Qualität und Innovation als Prämisse hat. Von Anfang an waren wir auf Innovation ausgerichtet und arbeiteten hart an kreativen neuen Konzepten, immer den Qualitätsstandard haltend – daraus resultiert nun dieser neue Weg.“


Vergangene Termine