Klassik

Webern Symphonie Orchester


Das Webern Symphonie Orchester hat zwei zentrale Werke des Orchesterrepertoires erarbeitet: Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 4 sowie die überaus populäre Symphonie Nr. 6 namens »Pathétique« von Peter I. Tschaikowsky. Das Ergebnis ist live via Stream aus dem Goldenen Saal des Musikvereins Wien über die Website der MDW zu sehen und zu hören.

Stream:
https://live.mdw.ac.at/wso-orozcoestrada

Interpreten:
Andrés Orozco-Estrada
Dirigent

Programm:
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 4 B-Dur, op. 60
— Pause —
Peter Iljitsch Tschaikowskij
Symphonie Nr. 6 h-Moll, op. 74, „Pathétique“


Vergangene Termine