Pop / Rock

We were promised Jetpacks + Fatherson


danach Djane Miz.Phonic

Nach dem Release ihres Debüts „These Four Walls“ im Juni 2009 wuchs der Bekanntheitsgrad der schottischen Band auf ihren Europa- und Amerikatouren stetig. Sie tourten mit ihren Labelmates Frightened Rabbit, um 2010 auch in den USA Jimmy Eat World zu supporten. Nach ihrer spektakulären Nordamerika Tour mit Jimmy Eat World flüchteten WWPJ in die Einöde von Island, wo sie sich im Studio von Sigur Ros verkrochen haben um ihr zweites Album "In The Pit Of The Stomach" aufzunehmen.

Mittlerweile arbeiten WWPJ bereits an ihrem dritten Album, das sie erstmals zusammen mit ihrem neuen Bandmitglied Stuart McGachan einspielen, der Anfang 2013 zur Band gestoßen war.
Atmosphärische Gitarrenwände, spannungsaufbauende Melodiebögen und der einprägsame Gesang von Adam Thompson untermauern die hervorragenden Qualitäten des ganz eigenen WWPJ-Sounds. Ein heißer Tipp für alle Fans von Interpol, Editors, The Frightened Rabbit, The Twilight Sad - kurz Indietönen vom feinsten! Der schottische Vierer agiert mit seinen Songs zwischen Euphorie und Melancholie unverkrampft im Spannungsfeld von Postpunk, Indiepop und 80s-Referenzen.
http://wewerepromisedjetpacks.com


Vergangene Termine