Literatur

Anna Baar und Omar Khir Alanam - WasKannLiteratur - Podiumsgespräch und Lesung


Anna Baar und Omar Khir Alanam werden aus ihren Texten lesen, danach Podiumsgespräch mit:

Anna Baar, Omar Khir Alanam, Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Schreibprojekts

„Generationen – Geschichte – Gegenwart“

Omar Khir Alanam, geboren 1991 in Damaskus. Im November 2014 kam er auf der Flucht nach Österreich. Er schreibt seit fünf Jahren Texte und Gedichte, bekannt wurde er als Poetry Slammer. Im Frühjahr erschien von ihm das Buch Danke! Wie Österreich meine Heimat wurde.

Anna Baar, geboren 1973 in Zagreb. Kindheit und Jugend auf Brač, in Wien und in Klagenfurt. In ihrem Debütroman Die Farbe des Granatapfels setzt sie sich mit der Konstruktion von zwei Sprachwelten sowie mit der Frage der Herkunft und des eigenen Ortes für ein entstehendes Ich auseinander.


Vergangene Termine