Vortrag · Literatur

Was wollen uns unsere Träume sagen? Felix de Mendelssohn präsentiert sein neues Buch


Am Donnerstag, den 27.11.14 um 19:00 Uhr wird Felix de Mendelssohn, weltweit renommierter Psychoanalytiker und Gruppenanalytiker, sein neues Buch „Der Mann, der sein Leben einem Traum verdankte. Ein Traumforscher erzählt“ vorstellen.

Träume können planen, erinnern, vergleichen und warnen. Sie können uns eine Gegenwelt vorgaukeln, um uns zu beruhigen und zu entlasten. Träume können sogar Leben retten und tödliche Krankheiten ankündigen.

Wissenschaftlich fundiert, klug und erfrischend unterhaltsam motiviert Felix de Mendelssohn Sie dabei, die eigenen Träume besser wahrzunehmen und zu verstehen.


Vergangene Termine