Theater

Was Innen geht


Am 2. März 2015 um 20:00 wird im Theater praesent die Uraufführung von „was innen geht“ von Anja Hilling stattfinden.

"Mein Name ist Ovid. Ich bin vierzehn.
Ich habe eine Katze, drei Jeans und keine Chance."

Sogartig zieht uns Anja Hillings Text in das Leben des 14 jährigen Ovid, dessen Alltag so grau ist, wie die Tapete in der Einzimmerwohnung, die er mit seiner Mutter bewohnt. Ovid ist ein Gejagter, von seinen Mitschülern Verstoßener, von der Mutter Vergessener. Um seiner hoffnungslosen Situation zu entgehen, flieht er in seine Fantasie und verwandelt sich in Tiere, Pflanzen, Licht. Er betritt einen imaginären Schutzraum, in dem er mit der Welt um sich herum abrechnet.

"was innen geht" von Anja Hilling (Uraufführung)

MIT Benjamin Lang, Nena Lukic, Jakob Köhle
REGIE Philipp Jescheck
AUSSTATTUNG Michele Lorenzini
DRAMATURGIE Julia Kronenberg
AUFFÜHRUNGSRECHTE Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG, Berlin

Premiere: Mittwoch, 2. März 2016
weitere Vorstellungen: Sa, 05.03. | Do, 10.3. | Fr, 11.3. | Sa, 12.3. | Mi, 16.3. | Do, 17.3. | Fr, 18.3. | Sa, 19.3. | Do, 31.3. | Fr, 01.4. | Sa, 02.4. | Do, 07.4. | Fr, 08.4. | Sa, 09.4. jeweils um 20:00 Uhr im Theater praesent (Jahnstraße 25, 6020 Innsbruck)

PUBLIKUMSGESPRÄCHE am 16. und 31. März im Anschluss an die Vorstellung

PREISE 16,-/12,- (Schüler, Studenten) NEU NEU NEU 13,-/10,- (FrühBesucherBonus am 5., 10. und 11. März)

KARTEN UND INFORMATIONEN www.theater-praesent.at, info@theater-praesent.at oder 0650 6436036


Vergangene Termine