Vortrag

Was hast du mitbekommen?- Eine Frage nach Erinnern und Handeln


Was hast du mitbekommen? - Eine Frage nach Erinnern und Handeln ist der Beginn der Veranstaltungsreihe. Wir
wollen Handlungsmöglichkeiten erkunden, die sich aus der Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit für das
Hier und Jetzt ergeben.
Eingeladene Akteur_innen teilen in Gesprächen ihre Erfahrungen und Auseinandersetzungen mit (Familien-
)Geschichte(n). Anschließend können in kleineren, moderierten Tischgesprächen einzelne Themen von allen
Anwesenden in informeller Atmosphäre vertieft werden. Ziel ist, gemeinsam Möglichkeiten zu suchen, wie man
sich – trotz unterschiedlicher Erfahrungen, Geschichten und Werdegänge – in der Gegenwart solidarisch
aufeinander beziehen kann.

Akteur_innen:
Daria Deniz Sürer (Schülerin)
Udo Sürer (Rechtsanwalt)

Vera Modjawer (Aktivistin)
Vladimir Wakounig (Bildungswissenschaftler)
Nicole und Gitta Martl (Verein Ketani)
Sheri Avraham und Iris Borovčnic (Club Havera)


Vergangene Termine