Vortrag

Was das Leben ausmacht: Meine innere Ordnung - Grundlage für ein gutes Leben


Häufig geschieht es aus Unwissenheit, dass wir mit Erschöpfung, innerer Unruhe zu tun bekommen oder z.B. von kreisenden Gedanken geplagt sind. Es kann vorkommen, dass wir uns grundlos angegriffen fühlen, explosionsartig aus der Haut fahren oder unzufrieden sind, auch wenn es äußerlich gesehen keinen Grund dafür geben mag.

Dabei könnten wir ein ausgeglichenes und zuversichtliches Leben führen, wenn wir mehr Kenntnisse über die feineren Schichten des Menschen und über die feiner-stofflichen Gesetzmäßigkeiten hätten und sie in unser Leben bewusster mit einbeziehen würden.

Denn die innere Ordnung des Menschen unterliegt Gesetzmäßigkeiten, die beachtet werden wollen. Zum anderen gibt es auch Lebensereignisse wie Schocksituationen oder langanhaltender Stress, die die innere Ordnung erschüttern können, wie Ronald Göthert durch seine langjährige Erfahrungswissenschaft aufgezeigt hat.

In diesem Vortrag erfahren Sie

• über Zusammenhänge zwischen der inneren Ordnung des Menschen und dem Wohlbefinden
• über die feineren Schichten des Menschen
• was im Täglichen die innere Ordnung erschüttern kann
• wie Sie innere Unordnung bei sich erkennen können
• wie Sie in ersten Schritten selbstständig und eigenverantwortlich für Ihr Wohlempfinden sorgen können

Der Inhalt des Vortrages basiert auf der Göthert-Methode. Weitere Informationenfinden Sie unter www.ang-feinstofflehre.de

Zur Person
Mirjam Sterner (*1964), seit kurzem wohnhaft in Bad Reichenhall, ist seit über 10 Jahren als Assistentin von Ronald Göthert tätig. Als Dozentin führt sie Kurse innerhalb der Ausbildung zu den Feinstoffberufen NDGM durch und bietet des Weiteren selbst die Seminar-Reihe an „Meine innere Ordnung – die feinstofflichen Grundlagen“.


Vergangene Termine

  • Mi., 14.11.2018

    19:30 - 20:30

    Unkostenbeitrag: € 5,-

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Borromäus Point, Gaisbergstr. 20