Theater

Ware Wohnen Menschenrecht


Ein politisch-dokumentarisches Forumtheater von InterACT
In der Menschenrechtsstadt Graz reibt sich das Grundrecht auf Wohnen mit der Logik und Dynamik des boomenden Immobilienmarktes.

Das Reale hält Einzug ins Theater. In szenischen Verläufen ringen Menschen um ihr Recht auf leistbares, menschwürdiges und bedürfnisgerechtes Wohnen. Das interaktive Forumtheater wird zum politischen Bürger*innenforum, das über den theatralen Raum hinaus ins kommunal- und landespolitische Geschehen wirken wird.

Darsteller*innen Silvia „Phoenix“ Gangl, Daniela Hoppaus, Bernhard Hufnagl, Wera Köhler, Daniel Popov, Zaid Alsalame, Sophie Schessl, Barbara Schönfelder, Martin Vieregg, Waltraut Wagner

Moderation, Joker, Regie: Michael Wrentschur

Text: Ensemble

Regie- und Projektassistenz: Sophia Schessl

Bühne: Markus Wilfling


Vergangene Termine