Diverses

WAMP Designmarkt


Der internationale WAMP Designmarkt hält nach Helsinki und Budapest nun auch in Wien Einzug. Jeden dritten Samstag im Monat findet der Modemarkt im MuseumsQuartier statt.

Handgemachte Artikel von Designern aus dem In- und Ausland sowie kulinarische Spezialitäten locken Besucher an.

Der WAMP Designmarkt ist eine der berühmtesten Premium-Veranstaltungen in Mitteleuropa. Gegründet 2006 und anfänglich nur in Budapest, entwickelte er sich zum internationalen Place-To-Be für Designer, Kreative und Trendsetter. Mittlerweile ist WAMP eine Verkaufs- und Marketing-Plattform für mehr als 700 internationale Designer. Ein Ort, wo sich Design, Urbanität und Weltenbummler treffen!

WAMP Designmarkt im Wiener MQ

Im Wiener MuseumsQuartier bieten Designer ihre handgemachten Artikel an, darunter Schmuck, modische Taschen, attraktive Accessoires, Designspielzeug, Kunst und vieles mehr. Auch kulinarisch hat der Markt einige Überraschungen zu bieten, wobei nicht nur auf die Qualität der Zutaten, sondern auch auf die Methode der Fertigung und Verpackung geachtet wird. Unter den ausgestellten Produkten finden sich Teigwaren, Käse, Aufstriche, Marmeladen, Kuchen, Süßigkeiten sowie Saucen, Öle, Eis, hausgemachte Säfte, Tee, Bier, Wein, Schnaps und Kaffeespezialitäten.

Mode, Kulinarik, gute Stimmung - was will man mehr?


Vergangene Termine