Klassik

Walpurgisnacht


Franziska Leuschner (Linz) eröffnet am 8. Juli um 20.00 Uhr den Linzer Orgelsommer 2016 und geht in ihrem Programm der geheimnisvollen "Walpurgisnacht" voller Leidenschaft und Sehnsucht auf die Spur...

Namensgebend für das erste Abendkonzert ist der achte Satz aus Petr Ebens „Faust“ – und zwar die bis heute sagenumwobene und geheimnisvolle „Walpurgisnacht“.

Werke verschiedener Epochen lassen verschiedene Assoziationen zu dieser Frühlingsnacht erklingen: innere Zerrissenheit, Anfechtung und Aufbegehren ebenso wie die Bitte um das Erbarmen und den Trost Gottes.

Franziska Leuschner verbindet in ihrem Programm freie und choralgebundene Stücke von Nicolaus Bruhns über Johann Sebastian Bach, Robert Schumann und César Franck bis hin zu Frank Martin, Jehan Alain und Petr Eben.

Weitere Informationen zum Konzert:
https://www.dioezese-linz.at/rudigierorgel/orgelsommer2016/walpurgisnacht


Vergangene Termine

  • Fr., 08.07.2016

    20:00

    Abendkasse ab 19.30 Uhr / Eingang Baumbachstraße.

    Eintritt:
    € 10 / € 5 (Vollpreis / Ermäßigung für Jugendliche & Studierende bis 27 Jahre / freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre)

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.