Klassik

Wallfahrt


Styriarte Landpartie von Pöllau nach Pöllauberg:

Kalvarienbergkirche / Alter Bauernhof / Annenkapelle / Wallfahrtskirche Pöllauberg

Musik von Fux, Händel („Süße Stille, sanfte Quelle“), Bruckner (Motetten) und Schubert (Deutsche Messe u. a.)
Abschließend gemeinsames Essen (Berggasthof König)

Interpreten:
Musikkapelle Pöllau
Neue Hofkapelle Graz
Vokalensemble „Zwoadreivier“
Wiener Kammerchor

Einmal ausruhen von der Feldarbeit, einmal das Leben auch feiern dürfen! Im Kalender der Bauern früherer Jahrhunderte war dazu Gelegenheit auf der Wallfahrt. Dabei stimmte man den Herrgott gnädig, betete zur Gottesmutter um Fürsprache, zu den Heiligen um Gesundheit an Leib und Seele. Und man sang.

Gesungen wird auch an allen Stationen der styriarte Landpartie. Sie folgt dem Weg der Wallfahrer von Pöllau nach Pöllauberg bis zum krönenden Abschluss: Franz Schuberts „Deutsche Messe“.

• Reine Gehzeit etwa zwei Stunden
• Wanderschuhe erforderlich
• Bei jedem Wetter
• Bus zurück von Pöllauberg nach Pöllau inklusive

Die styriarte bietet ein Bus-Service nach Pöllau an:

Um 13:00 Uhr fährt unser Publikums-Bus beim Grazer Opernhaus (Franz-Graf-Allee) ab und bringt Sie nach dem Konzert zurück nach Graz. Sie können Ihre Buskarte online über unseren Webshop (Auswahl über den Spielplan) oder direkt in unserem Kartenbüro kaufen.


Vergangene Termine