Kabarett

Walid Azak - Neugeboren


Das zweite Kabarett Soloprogramm vom charmanten und durchgeknallten Walid Azak (aba Neugeboren) ist die Weltanschauung eines französischen tunesischen wienerischen rappenden und singenden Bankangestellten.

Ein Welt Nuklear Krieg kann jederzeit ausbrechen….
Die Terrorgefahr war nie so hoch…
Die Gesellschaft ist gespalten…
Immer mehr Menschen bleiben auf der Rolltreppe links stehen…
Was ist die Lösung? Eine Neugeburt!

Das zweite Kabarett Soloprogramm vom charmanten und durchgeknallten Walid Azak (aba Neugeboren) ist die Weltanschauung eines französischen tunesischen wienerischen rappenden und singenden Bankangestellten. Die Themen sind brisant, die Pointe On Point, die Absicht ehrwürdig: Die Welt heilen! Und am besten zuerst mit dem Mann in dem Spiegel anfangen.

Walid Azak

Good looking, elegant, charmant, provokant, aber nie Dilettant – ist Rapper, Banker und sein Herz verschenkt er. Denn Frauen verfallen seinem unwiderstehlichen französischen Akzent. Er fragt nie „wie war ich“ – weil „Eh Supa!“

Es ist nicht leicht für einen Franzosen mit tunesischen Wurzeln in Wien. Die Wiener machen es ihm nicht leicht. Ihre Sprache und ihr Humor sind nicht einfach zu verstehen für einen, der den Tag in der Bank verbringt und nachts die gelbe Warnweste trägt. Walid macht sich da so seine Gedanken und die teilt er mit seinem Publikum. Er begeistert mit Spontanität auf Deutsch, Englisch und – natürlisch auf Französisch. Aber nie am selben Abend.


Vergangene Termine