Theater

Wake up to Shakespeare - Theater in englischer Sprache 14+


In dieser humorvollen Stunde stellen wir die Frage: „Warum Shakespeare Heute?“ Er war ein politisch motivierter Schriftsteller, der alles in Frage stellte und versuchte die Welt um sich zu begreifen. Shakespeare beschäftigte sich mit archetypischen Charakteren und Problemen, die seine Arbeit zeitlos erscheinen lassen.

Hamlet fragt sich: „Warum bin ich hier?“ Die Liebhaber in Ein Sommernachtstraum grübeln: „Warum liebe ich den, den ich liebe?“ Auf humorvolle Weise wird neues Licht auf Shakespeares zeitlose Stücke, Charaktere und Sonette geworfen. Die Verwendung des Verses wird mit besonderer Berücksichtigung des Tempos und der Leichtigkeit der Darstellung thematisiert.
Unsere eigene Sprache und die von Shakespeare haben mehr gemeinsam als man denkt.

Zusätzlich zur Vorstellung kann ein vor- oder nachbereitender Workshop gebucht werden, der ein bis drei Schulstunden dauert.

VON UND MIT
Caroline Richards & Andreas Simma


Vergangene Termine