Klassik

Waidhofner Kammerorchester


Am Anfang war das Wort – in Erinnerung an 500 Jahre Luthers Thesen erklingt Mendelssohns Reformationssinfonie. Welch wichtigen Beitrag doch die Reformation zur Entstehung der Moderne gespielt hat: Von Offenheit, Freiheit und Ökumene geprägt soll dieses Jahr in globaler Gemeinschaft gefeiert werden.
Als Vorspann dazu das großartige 2. Klavierkonzert des religiösen Skeptiker und Freigeistes Johannes Brahms. Pianist: Christopher Hinterhuber!

Programm:
Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 in B-Dur op. 83
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Sinfonie Nr. 5 in d-moll op. 107 „Reformationssinfonie“

Solist: Christopher Hinterhuber (Klavier)
Dirigent: Wolfgang Sobotka


Vergangene Termine