Party · Diverses · Flohmarkt

Währinger Straßenfest 2018


Der 18. Wiener Gemeindebezirk lädt wieder zum gemeinsamen Feiern. Ein buntes Programm wartet auf die Besucherinnen und Besucher.

Am 21. September 2018 verwandelt sich die Währinger Straße vom Gürtel bis zum Aumannplatz wieder in eine Festmeile und Fußgängerzone.
Zahlreiche Highlights, Musik, Programm für Kinder, Gastronomie, Informationsstände, Kunsthandwerk und vieles mehr wird geboten werden. Weitere Programmdetails folgen.

PROGRAMM

Festbühne beim Kutschkermarkt:
12:00 Eröffnung mit Platzkonzert der Wiener Polizeimusik
13:00 Amadors - Schwungvolle Unterhaltung
16:00 Haftelmacher - Austropop nicht nur von Ambros bis Werger
17:30 Freecolours - Eine musikalische Zeitreise von den 30ern bis heute
19:30 The BeatBeats - 100% Rock'n'Roll, Boogie and Rockabilly (bis ca. 21:30)

Festbühne beim Aumannplatz:
14:00 GENTZ - Pop, R'n'B, Soul aus Währing
16:00 Call it even - Modern Rock aus Wien
18:00 Patricia Hill & Band - Soulful Pop and R&B (bis ca. 20:00)

HIGHLIGHTS 2018

Neben den zahlreichen Informations- und Verkaufsständen der Währinger Wirtschaft und abgesehen von Bühnenprogrammen und Kinder-Highlights, gibt es einen eigenen Abschnitt für KunsthandwerkerInnen, sowie einen Privatflohmarktbereich. Außerdem folgende Highlights:

Klimaquizrad: von 15:00 bis 17:00 mit spannenden Fragen zu den Bereichen Klimaschutz, Energie, Mobilität, Einkauf und Ernährung BOKU-Mobil: von 12:00 bis 18:00 gibt es 4 Stationen zu den Themen Mobilität, Boden/Humus, Ernährung/Abfall und Energie, die zum Mitmachen und Erforschen einladen. Perspektivenwechsel Mobilität ab 12:00: Wie nehmen die Kleinen die Stadt und den Straßenverkehr wahr? Wie nehmen die Großen die Umgebung wahr? Man kann ein eigenes Periskop für einen Perspektivenwechsel basteln und beim Spaziergang mit den Periskopen um 15:00 und 17:00 die Perspektive von klein auf groß und von groß auf klein wechseln.


Vergangene Termine