Pop / Rock

W.i.t.Ch.


Vier Musikerinnen präsentieren modernen Folk, verwurzelt in den traditionellen Klängen Europas.

Die Frauenfolkband W.i.t.Ch. (die Abkürzung steht in Anspielung auf den Irischen Gassenhauer „Whiskey in the Jar” für „Whiskey in the Charts”) wurde 1997 in Wien gegründet. Mit Geige, Gitarre, E-Bass und Percussion als Grundbesetzung, ergänzt durch weitere Instrumente wie z.B. Dudelsack, Akkordeon und Kontrabass bietet die Band ein Einzigartiges.

W.i.t.Ch überzeugt durch ihr Programm ausgesuchter Raritäten europäischer Klangvielfalt. Ob Irland, Spanien, Bulgarien oder Österreich – es gibt kaum eine Region, in die die vier Hexen noch nicht ihre Nase gesteckt haben, wobei sie mit innovativen Arrangements regionale Kostbarkeiten zu ihrem eigenen Stil verschmolzen haben. Hinter der Leichtigkeit im Auftreten steckt ein profundes Wissen um traditionelle Stile, Beherrschung der Instrumente und nicht zuletzt die reine Spielfreude.


Vergangene Termine