Klassik

W. A. Mozart: Requiem


W. A. Mozart: Requiem in d-moll KV 626
für Soli, Chor und Orchester • „Ave verum corpus“ KV 618

„Ein Abend zum Ausklang am Fest Allerheiligen“
Das traditionelle Allerheiligenkonzert von MUSICA SACRA LOCKENHAUS findet seit 1998 am 1. November in der Pfarrkirche Lockenhaus statt.
Auf dem Programm des etablierten Konzertes in der Pfarrkirche am Abend des Hochfestes Allerheiligen steht einer der berührendsten Totenmessen: das berühmte „Mozart-Requiem“ – wahrhaft tröstliche Musik voll religiöser Mystik wie auch packender Dramatik.
MUSICA SACRA wagt sich mit der letzten, unvollendeten Komposition von Wolfgang Amadeus Mozart an eines der gewaltigsten Werke für Chor und Orchester.
Das Allerheiligenkonzert MUSICA SACRA LOCKENHAUS findet heuer zum 16. Mal statt und ist bereits das 71. Konzert der gleichnamigen Reihe.

Elisabeth Pratscher (Sopran)
Monika Schwabegger (Alt)
Wilhelm Spuller (Tenor)
Gerhard Radatz (Bass)

MUSICA SACRA LOCKENHAUS (Chor)

KAMMERPHILHARMONIE LOCKENHAUS (Orchester)
Wolfgang Horvath (Leitung)

Karten (€ 23,- erm.: € 15,-) bei Raiffeisen, Ö- Ticket (01/96096) und dem Kultur- Service in Eisenstadt, 02682/719 3000,


Vergangene Termine