World Music

Vulingoma - A new Song


Vulamasango bedeutet in der Sprache der Xhosa „offene Tore“. Vulamasango, eine „Non-Profit Organisation“ (NPO) mit Sitz in Kapstadt, will ihre Tore für Waisenkinder aus den Townships von Kapstadt öffnen und ihnen ein neues Zuhause und eine neue Zukunft geben. Vulamasango hat mit der Fertigstellung der Waisenhäuser im September 2015 einen riesigen Schritt nach vorne geschafft, und es hat ein komplett neuer Abschnitt unserer Arbeit begonnen. Wir können uns nun vollkommen unserer ursprünglichen Vision widmen, Kindern in Not ein neues Zuhause zu bieten. Einen Ort der Zuflucht, Sicherheit und Geborgenheit. Einen Ort an dem sie geliebt und geschätzt werden. Einen Ort an dem sie die Chance auf einen NEUANFANG bekommen!
Und somit wollen wir auch dem Chor einen neuen Namen geben, der diesen Neuanfang reflektiert. Der bisherige Name des Chores, Zabalaza, war ein Kampfruf aus den schweren Zeiten dar Apartheid, und für viele Jahre repräsentierte dieser Name auch den unermüdlichen Kampf den wir als Projekt führen mussten, um endlich an unser Ziel - die Gründung des offiziellen Waisenhauses - zu gelangen. Er stand für all die schweren Zeiten und Hürden die wir überwinden mussten, um das Projekt auf seinen heutigen Stand zu bringen.
Und wenn das Projekt und die Kinder einen Neuanfang machen, so soll auch der Chor selber unter der Leitung des neuen Chorleiters Lusanda Bali und seiner Musikalischen Assistentin Akhona (Pinky) Stuurman ein neues Lied anstimmen. Und genau dies ist die Übersetzung des neuen Names VULINGOMA ("Ein neues Lied anstimmen")


Vergangene Termine