Vortrag · Diverses

Vortrag: Die Praxis der Menschlichkeit: Eine Kunst in Wort und Tat.


Wie lebe ich Menschlichkeit in einer digitalen Welt? Abhängig von Likes?

Vortragender: Prim. Dr. Roland Mader;
Vorstand der Abteilung III, Anton Proksch Institut, Koordinator des Schwerpunktbereichs Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit.

Die Gesellschaft für Ethik organisiert bereits seit dem Jahr 2000 als gemeinnützige und unabhängige Gesellschaft regelmäßig stattfindende Vorträge zum Thema Ethik.


Vergangene Termine