Adventmarkt

Vorglühen im Vorgarten – Nachbarn laden Nachbarn ein


Nachbarinnen und Nachbarn öffnen am Donnerstag, den 10.12.2015 für zweieinhalb Stunden von 18:30 Uhr – 21:00 Uhr ihre Vorgärten und Hauseingänge und laden die Nachbarn auf ein warmes Getränk ein.

Eine Gelegenheit das eigene Grätzl und die Nachbarn kennenzulernen, oder alte Bekanntschaften im Viertel neu aufzufrischen. Die Besucher bringen als Erkennungszeichen ihr eigenes Häferl mit, damit können sich die Mitmachenden bereits auf der Straße beim Schlendern von Station zu Station gegenseitig erkennen und ins Gespräch kommen.

Erstmalig findet ‚Vorglühen im Vorgarten’ parallel im Stuwerviertel, Nordbahnviertel und in Zwischenbrücken statt. Die Grätzl sind nicht nur durch die Vorgartenstraße miteinander verbunden, sondern rücken mit dem Ausbau des Nordbahnviertels auch bei stadtteilübergreifenden Aktivitäten immer enger zusammen.

‚Vorglühen im Vorgarten‘ ist ein Abend von Nachbarn für Nachbarn und wird organisiert von Bewohnern, den grätzlansässigen Geschäftstreibenden, vom imGrätz.at Team, der Gebietsbetreuung*2/20 am Max-Winter-Platz und der Gebietsbetreuung am Allerheiligenplatz. Das Miteinander steht bei den Gastgebern im Vordergrund, deshalb wird zusätzlich an vielen Stationen für einen guten Zweck gesammelt.

Alle ‚Vorglühen im Vorgarten’ Stationen im Stuwerviertel, Nordbahnviertel, Zwischenbrücken sind zu finden unter:
http://blog.imgraetzl.at/vorgluehen-im-vorgarten/


Vergangene Termine

  • Do., 10.12.2015

    18:30 - 21:00

    An mehreren Stationen im Stuwerviertel, Nordbahnviertel & Zwsichenbrücken:
    Alle Stationen siehe unter: http://blog.imgraetzl.at/vorgluehen-im-vorgarten/

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.