Klassik

Vor dem Hl. Abend: W. A. Mozarts Vesperae solennes de Confessore


Am 24. Dezember findet in der Wiener Franziskanerkirche um 16 Uhr die traditionelle Weihnachtsvesper mit der feierlichen Eröffnung der Krippe statt.

Man kann - während das Christkind zu Hause den Baum schmückt - die wunderbare Musik Mozarts genießen und beim berührenden Sopransolo "Laudate Dominum" zu Ruhe kommen. Die Besucher sind eingeladen, im Gottesdienst einige Weihnachtslieder mit Orchesterbegleitung zu singen.Die familienfreundliche Beginnzeit (Dauer der Vesper ca. 1 Stunde) macht es allen Besuchern möglich, im Anschluss mit ihren Lieben den Heiligen Abend zu feiern. Der Eintritt ist frei, die MusikerInnen freuen sich aber über eine Spende zur Deckung der Unkosten. Kirche geheizt!

Mitwirkende: Instrumentalensemble musica.sacra.wien, Cappella Albertina Wien, Gesangsolisten. Johannes Ebenbauer (Leitung).


Vergangene Termine