Theater

Von Der Hand Im Mund


Eine szenische Auseinandersetzung mit den Themen Hunger, Schönheit, Wirtschaft, Tod und den Sehnsüchten, die dazwischen noch Platz haben.

Schauspiel: Lara Vouk, Sara Zambrano, Herbert Hobitsch, Stefan Ofner

Musik: Hans Walluschnig

Bühne & Ausstattung: Kamran Gharabaghi

Inszenierung & Text: Florian Zambrano Moreno

Der Dermatologe Bartek kentert beim Versuch den Atlantik auf einem selbstgebauten Schiff zu überqueren und landet auf einer Insel mit Kannibalen, die einen eigenartigen, ihm vertrauten Dialekt sprechen. Um nicht gefressen zu werden, beginnt Bartek, frei von der Leber weg, an der Gallenblase vorbei zu erzählen, was ihn zu der wagemutigen Reise antrieb und was es mit seiner geheimnisvollen Entdeckung auf sich hat. Als der KannibalenKönig bemerkt, dass Bartek Hautarzt ist, beauftragt er ihn damit seine Tochter von einem hartnäckigen Ausschlag zu befreien. Nur ob ihn das auch vor dem Kochtopf bewahrt?


Vergangene Termine