Pop / Rock

Voices unlimited


Unter dem Motto "a cappella in performance" bietet das Ensemble Vokalmusik zum Schmunzeln, Zurücklehnen, Lachen, und Staunen. Pointierte Showeinlagen und verrückte Accessoires werden auf der Bühne gekonnt in Szene gesetzt.

Seit 2003 sind VOICES UNLIMITED im Dienste des heimischen A cappella-Sound unterwegs. Die vergangenen 10 Jahre wurden bereits gefeiert nun startet das Ensemble in die nächste Dekade. Die intensive 10-Jahre-Jubiläumstour 2013/14 wurde mitgeschnitten und auf CD gepresst. Das neue Album ist VOICES UNLIMITED in seiner reinsten Form und wurde dementsprechend schlicht und einfach mit LIVE betitelt. Nun präsentieren VOICES UNLIMITED ihr neues Album mit einer Release-Party im JazzIt.

Voices Unlimited formierten sich im Jahr 2003 mit der Intention, die reichhaltige Musiklandschaft in Salzburg um eine Facette zu erweitern. Ein Männervokalensemble, das sich mit dem breiten Spektrum des A-cappella-Repertoires auseinandersetzt. Diese musikalische Vielfalt fand großen Gefallen beim Publikum und zahlreiche Konzerte folgten. Mit Ausgezeichnetem Erfolg beim Bundesjugendsingen 2004 in Wien und einem damit verbundenen Auftritt im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins wurden die Leistungen erstmals belohnt und das Ensemble etablierte sich zunehmend in der Vokalmusikszene Österreichs.
Wettbewerbe und Konzertreisen führten das Ensemble von den USA bis nach China, Frankreich, Island, Litauen, St. Petersburg, Ungarn und Deutschland. Für ihre Leistungen im In- und Ausland wurden die Sänger 2008 von der Stadt Salzburg zu Kulturbotschaftern Salzburgs ernannt und mit dem Förderpreis der Stadt Salzburg ausgezeichnet. Ein wichtiger Höhepunkt des Vokalensembles war die Teilnahme an den World Choir Games 2006 in China. An diesem international renommierten Wettbewerb nahmen rund dreihundert Vokalformationen aus aller Welt teil. Für den Sieg in der Kategorie Male Vocal Ensembles wurden die Sänger von Voices Unlimited mit dem Titel World Choir Champions ausgezeichnet. Das Vokalensemble war zudem bei internationalen A-cappella-Festivals wie Vokal Total (Graz) und Voice Mania (Wien) zu Gast. Besonderen Stellenwert im Repertoire von Voices Unlimited hat auch die Musik des Mittelalters und der Renaissance. In der Akustik sakraler Räumlichkeiten verschmelzen die Stimmen des Ensembles auf besondere Weise miteinander und versetzen uralte Mauern in Schwingung. In der Verbindung von Balladen und Spirituals der Gegenwart lädt das Ensemble ein, sakrale Vokalmusik durch die Jahrhunderte auf neue Weise zu erleben. Festivals wie zum Beispiel die Kitzbüheler Sommerkonzerten, die Laxenburger Schlosskonzerte, die Michael-Haydn-Tage in Salzburg oder das Christopher Summer Festival in Litauen, sowie die Klangnacht in Schwäbisch Hall ließen sich dieses einmalige Klangerlebnis nicht entgehen. Das Vokalensemble scheint keine Grenzen zu kennen – Voices Unlimited.
Auf bisher drei CDs kann man sich einen kleinen Querschnitt über das umfangreiche Repertoire von Voices Unlimited auch nach Hause holen: Limited Edition (2005), Jukevox (2008), Africappella (2010).


Vergangene Termine