Pop / Rock

Vök + Leyya


Leyya waren auf einmal da – ohne Vorwarnung oder große Ankündigungen ging ihre EP „Drowning In Youth“ durch die Decke. Auf ihrem Debütalbum "Spanish Disco" lässt das Duo gleich mehrere Welten gekonnt aufeinander treffen: Kunst gegen Pop, filigran vorgetragene Melodien gegen schwere elektronische Beats, Land gegen Stadt, Konzept gegen Chaos, jugendlicher Leichtsinn gegen Routine. Dabei juckt es auch noch in den Beinen und macht richtig Spaß. Mittlerweile bespielt das Duo aus Oberösterreich europaweit die Bühnen - zuletzt beim Reeperbahnfestival in Hamburg, aber auch in London, Paris, Berlin und Amsterdam; zuletzt im Jänner beim traditionsreichen Showcasefestival Eurosonic in Groningen (NL).

Die Isländer VÖK haben mit ihrer Debüt-EP „Tension“ die internationale Musikszene ins Schwärmen versetzt und setzen ihren Erfolgskurs seither mit bejubelten Shows etwa auf dem Eurosonic, Iceland Airwaves oder Reeperbahn Festival und ihrer zweiten EP „Circles“ fort. Verträumt und melodischer Indie-Electro-Pop, wie er besser nicht sein könnte.


Vergangene Termine