Literatur

Vladimir Vertlib: Lucia Binar und die russische Seele


Vladimir Vertlib liest aus seinem Roman "Lucia Binar und die russische Seele":
Lucia Binar ist 83. Die Große Mohrengasse, in der sie wohnt, soll aus Gründen der politischen Korrektheit in "Große Möhrengasse" umgetauft werden. Und die soziale Einrichtung, die sie versorgt, hat versagt: ihr Essen wurde nicht geliefert. Eine Mitarbeiterin des Telefondienstes rät ihr, sich von Mannerschnitten zu ernähren. Lucia ist empört und beschließt, sich zu wehren. Mit viel Humor erzählt Vladimir Vertlib die Geschichte einer alten Dame, die entschlossen ist, ihre Würde zu bewahren.


Vergangene Termine