Pop / Rock

Vizediktator / Slavica / Trubel


VIZEDIKTATOR

Eine wirklich aufregende Band ist immer auch eine Gang und besitzt die Kraft, einen aus der Bahn zu werfen. Für einen Song, ein Konzert - oder auch für empfindlich länger.
Dass mehr möglich ist als einem auch das Genre Punk oft spiegelt, wird jetzt besonders bei dem Debüt-Album von Vizediktator deutlich. Die persönlichen Storys von Straße und Fabriketage, die noch die ersten Stücke bis zur ersten EP prägten, haben nun Tonfall und ihren Blickwinkel verstärkt aufs Politische gerichtet.
Raus aus der eigenen Blase, hinein in die Welt bis tief ins Meer.

SLAVICA

Laut, dreckig und doch dezent. Texte mit Wut, in denen auf die Liebe aber nicht vergessen wird. Ein bisschen back to the 80s und doch voll 2017. Wie auch immer du es nennen willst, Slavica geht es darum, diese problematische Welt für die dauer eines intensiv rockenden Konzerts auf den Arm zu nehmen, den rhythm aus Synth, Gitarre, Bass, Schlagzeug und prägnanten vocals rollen zu lassen und jeden einzelnen Ton der vier linzer boys zu spüren. Live sind Slavica jedenfalls tausend mal ein Erlebnis wert.

TRUBEL

...machen Hawaii-Punk - Punk mit Wohlfühlfeeling. Vor 3 Jahren im Jugendzentrumkeller gegründet kreieren sie mit ihrem Mix aus zu vielen Korg Produkten, wenig Höhen und Texten über "das Gras ist in Hawaii immer grüner" eigentlich aggressiven Synth-Pop. Die Musik erinnert an ein 5 Sterne/all inclusive Resort, mitten in der hawaiianischen Wüste.


Vergangene Termine