Pop / Rock · Jazz

Violetta Parisini


Neu Marx

1030 Wien

Mi., 15.07.2020

18:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Stilistisch bewegen sich ihre DJ/Voice-Sets zwischen Ambient Elektronica, Elektro und Minimal Techno, wobei auch der eine oder andere Jazz-Standard oder auch ein HipHop- Track zwischendurch nicht fehlen dürfen.

Geboren und aufgewachsen in Wien, erzählt Parisini gerne Geschichten, kleine und große und große in kleinen. 2001 entdeckte die Künstlerin den Plattenspieler als Instrument für sich und elektronische Sounds als begleitende Tonspur für ihre Stimme. Seither ist sie zwischen Wien, Berlin und Zürich mit Plattenkoffer und Mikro unterwegs. Vom Stadtfest in Bratislava bis zur Münchner Klubszene hat sie ihre Stimme über elektronische Beats gelegt und ihre Zuhörer begeistert.

Stilistisch bewegen sich ihre DJ/Voice-Sets zwischen Ambient Elektronica, Elektro und Minimal Techno, wobei auch der eine oder andere Jazz-Standard oder auch ein HipHop- Track zwischendurch nicht fehlen dürfen. In den letzten Jahren wandte sich Violetta dem Klavier zu und schrieb Songs, die sie mit ihrem Produzenten Florian Cojocaru fertigdachte und aufnahm.

Die 13 Songs ihres Debut-Albums zeigen eine große Songwriterin - ob es sich nun um gefühlvolle Balladen, Swingbeat, Americana oder Offbeat handelt, Parisinis Stimme ist wandelbar und gleichzeitig unverwechselbar. Ihre Songs sprechen die Sprache einer in jungen Jahren gereiften Persönlichkeit, die erkannt hat, dass mit Charme und Humor alles zu bewältigen ist.


Aktuelle Termine

  • Mi., 15.07.2020

    18:00

    Achtung: limitierte Platzkarten (gelten für beide Konzerte): Reservierung 2,-


  • So., 26.07.2020

    17:00 - 21:00

    SONNTAG 26.07.2020
    BEGINN 17:00 BIS 21:00 UHR
    EINTRITT 10€
    Tickets: https://www.villamueller.at/event-details/musiksalon-mit-violetta-parisini
    Die Veranstaltung findet im Gastgarten statt, bei schlechter Witterung im Salon.


  • Di., 03.11.2020

    19:30

    • Berio-Saal