Diverses · Film

ViennAthens – Filmfestival 2019


Programm im Filmarchiv Austria verbindet Wien mit Athen

Von 25. bis 27. November baut das vom Pianisten Christos Marantos initiierte und kuratierte Filmfestival zusammen mit Dimitris Strongylis und Harald Ossberger im METRO Kinokulturhaus eine Brücke zwischen den Hauptstädten Athen und Wien. Unter dem Titel »Eden is West?« fördern Filme griechischer, österreichischer und internationaler Herkunft, Vorträge, Diskussionen und Musik einen offenen Dialog über dringende gesellschaftspolitische Fragen der Gegenwart, wie Migration und Umwelt.

Das kinokulturelle Projekt erfolgt unter der Schirmherrschaft der Österreichischen UNESCO-Kommission und in Kooperation mit der Gesellschaft der Freunde der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, dem Filmarchiv Austria, der Diakonie Wien, der griechisch - orthodoxen Metropolis von Austria, der Universität Wien - Institut für Byzantinistik und Neogräzistik, der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien - Filmakademie Wien, dem Institut Français und der Privatklinik Rudolfinerhaus.


Vergangene Termine