Jazz

Vienna Jazz Orchestra meets Brasil


Der Drummer-Bandleader Fritz Ozmec meint: "Diesmal kommt nach den Swing-Orgien der letzten Konzerte ein eher Modernes Programm!"

Das VJO hat seit einiger Zeit Kontakt mit dem brasilianischen Trompeter Junior Galante aufgenommen. Der Lead-Trompeter des "Jazz Symphony Orchestra Sao Paulo" ist einmal im Jahr (aus familiären Gründen) in Wien, bringt Arrangements aus Brasilien mit und probt mit der Band. Diese beiden Konzerte sind das vorläufige Ergebnis einer für beide Seiten befruchtenden Zusammenarbeit. Ein wichtiger Teil des Programms sind die Stücke, die Junior G. aus seiner Heimat mitgebracht hat, und in einigen Liedern wird er auch als Solist besonders vorgestellt – dabei wird natürlich der Latin-Jazz, Samba und Bossa Nova nicht zu kurz kommen. Die Stücke sind auch Beispiele dafür, daß es in Brasilien, wo eine spannende Jazzszene existiert, auch hervorragende Komponisten bzw. Arrangeure für zeitgenössischen Big-Band-Jazz gibt. Manfred Holzhacker, Herbert Gurmann, Markus Pechmann, Walter Fend tp; Bobby Dodge, Robert Bachner, Markus Eckl, Ewald Edtbrustner tb; Gert Kolaja, Helmut Strobl, Martin Harms, Niko Afentulidis, Ray Aichinger sax; Herbert Otahal p und Christoph Petschina b. Teil Zwei am kommenden Montag!!


Vergangene Termine