Theater

Viel Lärm um nichts


Williams Shakespeares berühmte Komödie „Viel Lärm um nichts“ gibt es heuer bei den Festspielen Stockerau zu sehen.

In der italienischen Liebeskomödie geht es um Halbwahrheiten, Gerüchte und Intrigen in der High Society – um Nichtigkeiten, die die Welt aufrühren und die Gesellschaft in Aufregung versetzen. Fake News, Dirty-Campaigning und Sexskandale wirbeln durch das Stück, beanspruchen unsere ganze Aufmerksamkeit und lenken uns ganz prächtig und unterhaltsam ab von unserem Tanz auf dem Vulkan…

Das Stück wird in bewährter Weise wieder in einer „Stockerauer Fassung“ erarbeitet.


Vergangene Termine