Pop / Rock

Vicky Leandros


Votivkirche

1090 Wien, Sigmund-Freud-Platz

Mo., 19.12.2016

20:00
  • +43-1-96096

So klingt ein halbes Jahrhundert im Rampenlicht: Anlässlich des 50- jährigen Bühnenjubiläums wird die deutsch-griechische Gesangsikone Vicky Leandros im Frühjahr 2016 ihre große „Das Leben und ich“-Tournee antreten und zahlreiche Sternstunden ihrer Ausnahmekarriere live präsentieren.

Wie auf ihrem brandneuen Album „Ich weiß, dass ich nichts weiß“ – laut eigener Aussage das persönlichste Werk ihrer Karriere – wird die gefeierte Sängerin auch im Rahmen der anstehenden Jubiläumskonzerte tiefe Einblicke in die letzten 50 Jahre gewähren, wenn sie neben Foto- und Video-Einspielungen aus ihrer Karriere auch einige Geschichten erzählen wird und ihr Publikum mitnimmt auf eine Zeitreise, die bis ins Jahr 1965 zurückreicht. Es ist eine Reise durch ein bewegtes, ein aufregendes und facettenreiches Leben, das so eng wie kaum ein anderes mit der Musik verwoben ist. Bereits im Alter von 5 Jahren kam die auf Korfu unter dem Namen Vassiliki Papathanasiou geborene Sängerin in ihrer späteren Wahlheimat Hamburg an, wo sie 1965 mit dem ausgelassenen Teenager-Song „Messer, Gabel, Schere, Licht“ ihre Debütsingle veröffentlichte.