Klassik

Via Crucis - Allerheiligenkonzert der Cappella Albertina Wien


Zur Aufführung gelangen die Werke Via Crucis von Franz Liszt (1811 - 1886), Richte mich Gott op. 78.2 von Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 - 1847) sowie das Tantum Ergo von Maurice Duruflé (1902 - 1986).

Unter der Leitung von Guillaume Fauchère musizieren die Cappella Albertina Wien sowie die SolistInnen Monika Schwabegger (Mezzosopran), Henry Neill (Bariton) und Ines Schüttengruber an der Orgel.

Karten können bis einschließlich 20. Oktober unter [email protected] um € 20,- reserviert oder am Konzerttag um € 23,- an der Abendkassa erworben werden. Die Abenkassa öffnet um 17 Uhr. Kinder bis 14 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen gratis.

Bitte vergessen Sie nicht auf ihre Mund-Nasen-Schutzmaske.


Vergangene Termine