Kabarett

Vetophil - Terror


In der heruntergekommenen Bar „No Future“ treffen sich der Esoteriker Ludwig, der glücklose Politiker Sebastian Lang und der Wirt Hochi Sedlacek.

Bald erkennen die drei, dass sie etwas gemeinsam haben: der Fernsehsender SchORF (Schönes OesterReichisches Fernsehen) hat ihr Leben zerstört. Die Drei sind sich sicher: nur ein Terroranschlag, live, in einer Sendung des SchORF kann ihre verlorene Ehre wieder herstellen. So schleusen sie sich in die bekanntesten Formate der Fernsehlandschaft ein um ihr Glück zu versuchen...

In „Terror“ schlüpfen die Kabarettisten von Vetophil innerhalb kürzester Zeit in die bekanntesten Rollen des Fernsehalltags und persiflieren auf kurzweilige Art mit teils schrägem aber auch gesellschaftskritischen Humor die österreichische TV-Landschaft.


Vergangene Termine