Jazz · World Music

Vero La Reine & Bikutsi International Band


Bikutsi ist die traditionelle Musik der ethnischen Gruppe der Beti in Südkamerun und charakterisiert sich bereits durch das Wort: „Bia kut si“, was soviel wie „Wir stampfen auf dem Boden“ bedeutet und beschreibt damit eine typische Tanzbewegung der Musikrichtung.

Als Sängerin Véro la Reine 1990 nach Österreich kam, wurde sie schnell am Kärntner Landeskonservatorium angenommen wo sie die Rhythmen des Jazz ergründete. Rasch erkannte sie, dass diese Rhythmen jenen des Bikutsi – der Musik ihrer Heimat - sehr ähnlich sind. In Véro wuchs das Bedürfnis, Bikutsi weltweit bekannt und berühmt zu machen.
Mit ihrem sensationellen Ensemble wird dieses Konzert ein einmaliges Erlebnis!

Véro la Reine – Gesang (Kamerun)
Martin Mondl – Bass (Ö)
Erich Kirchner - Schlagzeug (Ö)
Habib Samandi - Perkussion (Tunesien)
Alfredo García Navas - Gitarre (Ö/Venezuela)
Andreas Schacher - Klarinette, Saxophon (Ö)


Vergangene Termine