Literatur · Theater

Verliebt in Paris


Paris - die Stadt der Liebe: Was für ein überreiztes Klischee! Oder nicht? Fährt man heute noch nach Paris der Liebe wegen? Kann man der Stadt trotz Übervölkerung, trotz Großstadtstress und Massentourismus noch romantische Seiten abgewinnen?

Es gibt Strauß-Kahn und es gibt eine unter der Last der Liebesschlösser einbrechende Seine-Brücke…

DIE MENSCHEN stöbern in der französischen Poesie und suchen nach der Liebe - nicht nur in der Stadt, sondern auch zur Stadt. Dabei dürfen natürliche musikalische Einschübe und humorvolle Seitenhiebe nicht fehlen.

Verliebte Impressionen aus der Heimat der Impressionisten.

Vive l'amour!


Vergangene Termine