Diverses

Verlängerung des Suchaufrufes Steiermark privat


Universalmuseum Joanneum

8010 Graz, Raubergasse 10

Di., 12.01.2021 - Di., 30.03.2021


Museum für Geschichte und Filmarchiv Austria suchen nach Amateur-Schmalfilmen!

Ihre Filme schreiben Geschichte - Der im Sommer 2020 gestartete Aufruf zur Sammlung von analogen Schmalfilmen stieß trotz coronabedingter Einschränkungen auf großes Interesse und verzeichnete bisher über 600 Teilnehmerinnen, die bereits mehr als 17.000 Filme eingebracht haben. Da es aufgrund der aktuellen Situation nicht für alle Interessentinnen möglich war, ihre Amateurfilmschätze in einer von 17 Abgabestellen in der Steiermark abzugeben, wurde die Möglichkeit dazu bis Ende März 2021 verlängert. Erste Projektergebnisse sollen im Rahmen einer für 2022 geplanten Ausstellung im Museum für Geschichte gezeigt werden.

„Ihre Filme schreiben Geschichte“
Mit 1. Juli 2020 startete das Museum für Geschichte in Kooperation mit dem Filmarchiv Austria und dem Land Steiermark einen steiermarkweiten Sammlungsaufruf unter dem Motto „Ihre Filme schreiben Geschichte“. Gesucht werden private Schmalfilmaufnahmen aus den 1920er- bis 1990er-Jahren von Amateurfilmer*innen aus der Steiermark. Steiermark privat bietet die einmalige Möglichkeit, die eigenen Familienfilme digital archivieren und kostenfrei auf DVD(s) übertragen zu lassen und dabei einen wertvollen Beitrag zur langfristigen Erhaltung des steirischen Amateurfilmerbes zu leisten. Interessierte können sich über die Gratis-Hotline 0800 220 155 oder unter www.steiermark-privat.at informieren.