Literatur

Verena Roßbacher - Schwätzen und Schlachten


Drei junge Helden, ein Mordfall und ein Versagen auf der ganzen Linie. Dazu eine Erzählerin, die Teil des Geschehens ist und sich bemüht, den Überblick zu behalten.

Verena Roßbacher, geboren 1979 in Bludenz/Vorarlberg, aufgewachsen in Österreich und der Schweiz, studierte einige Semester Philosophie, Germanistik und Theologie in Zürich, dann am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Veröffentlichungen: Verlangen nach Drachen, Roman 2009.


Vergangene Termine