Diverses · Ausstellung: Wissen · Führung

Vatertag im Jüdischen Museum Wien: Unsere Stadt – erzählt von Vätern und Söhnen



Anlässlich des Vatertags lädt das Jüdische Museum Wien Väter und ihre Familien zu einer ganz besonderen Führung ein.

Auf dem Weg durch die Dauerausstellung „Unsere Stadt! Jüdisches Wien bis heute“ treffen wir an diesem Nachmittag Söhne, Väter und Großväter - berühmte und ganz unbekannte Leute, die das jüdische Wien geprägt haben. Bankiers und Hausierer, Kantoren und Rabbiner, Industrielle und Ärzte, Schriftsteller und Komponisten, Wasserballer und Trainer, Maler und Sammler erzählen ihre Geschichte(n).

Für Väter sind Eintritt und Führung kostenlos, für alle anderen Besucher ist die Teilnahme an der Führung nur mit einem gültigen Museumsticket möglich.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Tel.: +43 1 535 04 31-1537 u. -1538 oder E-Mail: [email protected]
Bitte geben Sie die vollständigen Namen aller teilnehmenden Personen sowie eine Kontaktmöglichkeit an!
Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist der Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr zu erbringen (negativer COVID-19-Test, Impfbestätigung, Nachweis über eine überstandene COVID-19-Erkrankung).