Jazz · World Music

Valerie Sajdik & Mario Berger


Mario Berger und Valerie Sajdik vereinen Facetten des sonnigen Südens von Spanien bis Südfrankreich, wo sie einander erstmals musikalisch begegnet sind.

Zeitlos schön kommen Hits von Valerie Sajdik aus den 00er-Jahren (Saint Privat, solo), Chanson-Kostbarkeiten, Stücke von Mario Berger und ein klassisches Heitor-Villa-Lobos-Werk als Wienerlied daher.

In einem sehr persönlichen Programm bespielen und besingen Mario Berger und Valerie Sajdik den Zyklus eines Lebens. Aus einer Begegnung im sonnigen Südfrankreich entstand ein Dialog, der sich an diesem Abend musikalisch fortsetzt. Mit neuen Liedern, altbekannten Melodien und dem Flair der großen weiten Welt. Zeitlos und schön.


Vergangene Termine