Jazz

Valentin Duit Solo


Valentin Duit, der als Schlagzeuger und Komponist in diversen Ensembles, vor allem in den Bereichen Jazz und Neue/Improvisierte Musik tätig ist, will mit seinem Soloschlagzeug-Projekt für sich allein stehende, lebendige musikalische Wesen erschaffen.

Dabei bedient er sich einer Mischung aus Konzeption, Komposition und Improvisation, erweiterter Spieltechniken und polyphoner Konstrukte, und legt Wert auf einen klaren und transparenten musikalischen Gestus. (Pressetext)

• Valentin Duit ist ein unermüdlich Suchender.
Als Künstler, Schlagzeuger, als Mensch.

»Unsere Zeit sucht vieles. Gefunden aber hat sie vor allen etwas: den Komfort. Der drängt sich in seiner ganzen Breite sogar in die Welt der Ideen und macht es uns so bequem, wie wir es nie haben dürften. Man versteht es heute besser denn je, sich das Leben angenehm zu machen.
Der Komfort als Weltanschauung! Möglichst wenig Bewegung, keine Erschütterung.
Die den Komfort so lieben, werden nie dort suchen, wo nicht bestimmt etwas zu finden ist.«

Arnold Schönberg (Harmonielehre, Wien 1911)

Wo immer Valentin Duit sucht, in d
er Musik, in der Kunst, im Leben,
begegnen uns Rede & Gegenrede,
Staunen & Kritik, Passion & Gelassenheit,
Zweifel & Begeisterung, Stand- & Kontrapunkte,
entstehen für Valentin Duit niemals für immer gültige, keinesfalls fremdbestimmte Welt-, Berufs- & Ichanschauungen.

Valentin Duit ist ein stets konstruktiv agierender Weggefährte.
Als (Mit)Musiker, Künstler, als Mensch.
Der zu suchende Weg ist ihm oftmals wichtiger als die unbedingte Erreichung eines Zieles.
Doch wie alle wirklich Suchenden arbeitet er nicht ziellos: sondern nicht zielorientiert.
Und solch in allen Richtungen Suchende, Fragen stellende Leid- & Zeitgenossen sind selten geworden.
Und doch so notwendig in einer Gegenwart, welche im wahrsten Sinne des Wortes »fragwürdig« agiert.

Nicht zu vergessen ist: Valentin Duit ist ein hervorragender Jazzmusiker.
Als solcher lebt und erfüllt er die wunderbare Weltsicht eines der ganz Großen dieser Musik:

»Jazz kann durch Definitionen und Regeln nicht eingegrenzt werden.
Jazz ist vor allem die völlige Freiheit, sich selbst auszudrücken.
Wenn eine einfache Erklärung dieser Musik möglich wäre, so ist sie das.«

Duke Ellington

In diesem Sinne: ein herzliches Willkommen! (re_de)

Eintritt: Pay as you wish an der Abendkassa bzw. 7,50.- € im VVK inkl. Sitzplatzreservierung

https:/www.soundcloud.com/valentin-duit


Vergangene Termine